Sie befinden sich hier: Home


Wir trauern um
Ingeborg L. Weber M.Sc.
Zum Nachruf

Wir trauern um Ingeborg L. Weber M.Sc.

Wir trauern um Ingeborg L. Weber M.Sc., die am 8. Juli 2018 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Ingeborg L. Weber  gründete am 1.1.2000 die Internationale Kinesiologie Akademie, die sie seitdem voller Hingabe leitete. Vielen wird sie in Erinnerung bleiben als engagierte Kursleiterin, die sich voll und ganz für ihre Kursteilnehmer einsetzte. Der Lebensweg zahlreicher Kinesiologinnen und Kinesiologen wurde entscheidend geprägt durch ihre Ausbildung bei Ingeborg L. Weber.

Ingeborg L. Weber war zudem Gründerin des Europäischen Verbandes für Kinesiologie e.V., dessen Vorsitzende sie bis Anfang 2018 war. Ihre Lebensaufgabe war es, die Kinesiologie zu verbreiten und sie als seriöse Methode mit verbindlichen Qualitätsrichtlinien zu etablieren.

Als Direktorin des Steinbeis-Transfer-Instituts für Komplementäre Methoden lag  ihr der Studiengang B.Sc. Komplementäre Methoden  besonders am Herzen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt allen Angehörigen.

Das Team der Internationalen Kinesiologie Akademie

 

 

Nachruf

In Dankbarkeit und Verbundenheit nehmen wir Abschied von unserer Kollegin, Lehrerin, Mentorin, Therapeutin, Schulleiterin, Studienleiterin,  Kritikerin, Fürsprecherin, Wegbegleiterin und langjährigem Vorstandsmitglied

 Ingeborg L. Weber

Erinnerung an Ingeborg:

Ihre Vision  –  die Kinesiologie in der Welt zu verbreiten
Ihre Berufung  –  die Arbeit und der Dienst am Menschen
Ihr Motor  –  ein eiserner Wille
Ihre Einstellung  –  Lernen ein Leben lang
Ihre Philosophie  –  Verständnis in allen Lebenslagen
Ihre Muse  –  die Blumen
Ihre Gewohnheit  –  wenig Schlaf
Ihre Gabe  –  die richtigen Worte zu finden
Ihre professionelle Distanz  –  der eigene Schutz
Ihr Selbstverständnis  –  Hilfe in der Not
Ihr Stolz  –  keine Schwäche zu zeigen
Aufgeben und Loslassen  –  ein Fremdwort

Wir werden Dich vermissen und lernen zu akzeptieren,
dass „ES IST WIE ES IST“ !